Angebot bewerten:

Kobarid

InfoOrteUnterkünfteSehenswürdigkeitenFreizeitaktivitätenVeranstaltungenEssen und TrinkenMehr
Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Kobarid
Tourist-Info-Center:LTO Sotočje - TIC Kobarid
Trg svobode 16, 5222 Kobarid
++386 5 380 04 90
1500
Einwohner
234 m
Seehöhe
Durchschnittstemperatur im Sommer:23 °C
Durchschnittstemperatur im Winter:5 °C
Sonnentage pro Jahr:150
Regentage pro Jahr:100
Beschreibung und Lage
Das Gebiet von Kobarid, einem kleinen Ort unter dem mächtigen Krn (2244 m), umfasst neben der Stadt Kobarid und ihrer Umgebung das Breginjski kot, Livek, Trnovo ob Soči –Zentrum für Rafting und Kajaktouren – sowie wunderschöne Bergdörfer unter dem Krn (Drežnica, Vrsno und Krn).

Geschichte und Erbe
Die größte Prägung Kobarids hinterließ jedoch der 1. Weltkrieg. Die Geschichte über die Historie des Ortes und vor allem über die Isonzofront ist im Museum von Kobarid dargestellt, das 1993 die Auszeichnung Europäisches Museum des Jahres erhielt. Die Ausstellungsstücke, ein raumgroßes Reliefs des umliegenden Gebirges mit dem Frontverlauf, reiches Fotomaterial und multivisuelle Projektionen erzählen hier feinfühlend die Geschichte schwerer und blutiger Tage an der Soča.
Einen Teil dieser Ereignisse, gebunden an die Isonzofront, schilderte Ernest Hemingway als amerikanischer Kriegsreporter und Sanitätsoffizier in seinem bekannten Roman In einem anderen Land.

Interessant und lehrreich ist auch der Kobarider Historischer lehrpfad, der uns sowohl durch die Zeit wie auch durch die natürlichen Schönheiten der Umgebung führt.
Und nicht zuletzt ist Kobarid auch die Stadt in Slowenien, die sich der größten Anzahl ausgezeichneter Restaurants in einem einzigen Ort rühmen kann. Auch für verwöhnteste Gourmets und Weinliebhaber ist der Besuch in Kobarid ein großes Erlebnis - Kobarider gastronomiekreis.

So wie in den übrigen Orten im Sočatal ist man auch hier stolz auf das außerordentliche Naturerbe und bietet eine breite Palette von Möglichkeiten um die Ferien aktiv zu erleben. Rafting, Kajak, Hydrospeed, Mountainbiking, Segelfliegen, Trekking und Bergsteigen, Angeln – fast jeder kann hier etwas für sich finden.


 


Autoverkehr : Nach Kobarid gelangt man aus mehreren Richtungen: von Ljubljana über Idrija und Tolmin, aus der Region Gorenjska über den Bergsattel Vršič und weiter durch Bovec oder von Škofja Loka über Sorica oder Kladje, aus der Region Primorska über Nova Gorica, vom Nachbarland Italien über die Grenzübergange Vrtojba (bei Nova Gorica) oder Robič. 
Bahn : Der Zug aus Ljubljana fährt über Jesenice durch das enge Alpental Baška grapa nach Most na Soči. Von dort sind es noch 20 km nach Kobarid. Auf der Bahnstrecke Bohinjska Bistrica - Podbrdo - Most na Soči haben Sie mehrmals täglich die Möglichkeit der Autoverladung. 
Bus : Busse verkehren auf den Strecken Ljubljana - Bovec und Bovec - Nova Gorica. 


Post : Pošta Slovenije d.o.o Kobarid 
Markova ulica 18 
++386 5 384 12 20 
Ambulanz : Zdravstveni dom Kobarid 
Trg svobode 3A 
++386 5 388 50 59 
GPS Northing (N) : 46,2454 
GPS Easting (E) : 13,5784 
Fotografien
Administrator : LTO Sotočje | ++386 5 380 04 80 | | last modified: 27.02.2014

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr

Nächte
Zimmer
Erwachs/Zmm.
Auf Google-Landkarten anzeigen
Erweiterte Suche
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen