Angebot bewerten:

Jeruzalem-Weinstrasse

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Die Weinberge um Ljutomer und Ormož sind nicht nur für ausgezeichnete Weine bekannt, sondern auch für natürliche Schönheiten der Landschaft, die für viele zu den schönsten überhaupt gehört. Die Natur an der Jeruzalem-Weinstraße leuchtet zu allen Jahreszeiten in bunter Farbpracht, die Gastfreundschaft der Menschen ist legendär und die Weine zeichnen sich durch Spitzenqualität aus. Hier gedeihen Furmint, Rheinriesling, Welschriesling, Chardonnay, Sauvignon, Weiß-, Grau- und Blauburgunder, Traminer, Gelber Muskateller, Muskat Ottonel, Rivaner, Kerner und Ranina. Man spricht von einer wahren Sinfonie in Weiß. Jeruzalem ist bekannt für seinen heiligen Namen, energetische Kräfte, wunderschöne Panoramen und die Wallfahrtskirche. Römer, Kreuzritter, Pilger auf dem Weg ins Heilige Land und die Türken auf ihren Eroberungszügen haben Spuren hinterlassen. Jeruzalem ist Kontaktpunkt der Vielfalt und der guten Energie. 
Wein entlang der Weinstraße : Eine Symphonie weißer Verschiedenartigkeiten Die Ljutomerske-Ormoške gorice enthalten so viele unterschiedliche Bodenarten, dass die Winzer rund um Jeruzalem für jede Sorte ideale Voraussetzungen vorfinden. Železne dveri ist hervorragend für Šipon (Furmint), Chardonnay, Laški rizling (Welschriesling) und Rumeni muškat (Gelber Muskateller). Slamenjak mit Weinbergen, die nach Südwest gehen, ist das Zuhause für Laški rizling (Welschriesling) von Weltformat. Rinčetova Graba mit dem Blick nach Österreich und Ungarn ist dem Muškat otonel (Muskat Ottonel), Laški rizling (Welschriesling) und Chardonnay angetan. Nunska Graba mit einem Archivkeller steht für Sauvignon, Renski rizling (Rheinriesling), Chardonnay und Šipon (Furmint). Gresovščak, wo einst Warnfeuer angezündet wurden, verwöhnt den anspruchsvollen und aromatischen Rumeni muškat (Gelber Muskateller), hier gedeihen aber auch Traminec (Traminer) und Sivi pinot (Grauburgunder). Radomerščak ist ideal für Renski rizling (Rheinriesling), Verovec für Sivi pinot (Grauburgunder) und Svetinje für Beli pinot (Weißburgunder). Vinski Vrh setzt auf die besten Spätlesen aus Renski rizling (Rheinriesling) und Strmec auf Spätlesen aus Laški rizling (Welschriesling). Die berühmte Lage Kog gibt Spätlesen und Beerenauslesen aus Chardonnay. Jeder Ort hat seine eigene Tradition, seine eigenen Legenden und Sehenswürdigkeiten. 
Anbieter an der Weinstraße : Weinkeller Ljutomerčan, Urlaub am Bauernhof Stari hrast, Urlaub am Bauernhof Frank - Ozmec, Weinbau Čurin – Prapotnik, Urlaub am Bauernhof Unikat Belec, Urlaub am Bauernhof Jureš,
Urlaub am Bauernhof Hlebec, Urlaub am Bauernhof Puklavec, Schloss Jeruzalem, Winzerhaus Malek, Gasrhaus Vinski hram - Brenholc, Gasthaus Taverna 

Führungen
individuell, geführt 

Bezahlung
American Express, Diners, Bankkarte, Maestro, Visa, Eurocard/Mastercard, Activa, Karanta, Kreditkarten 

Blick bis zur Metropole der Prlekija In Veličane befindet sich ein mächtiges Winzerhaus, das ein kleineres Weinbaumuseum, eine große Weinpresse in einem Gewölbekeller und eine Hauskapelle mit Fresken aus dem 17. Jh. beherbergt. In Železne Dveri steht ein Winzerhaus des Benediktinerabtes aus Admont. In Radomerščak ist im Geburtshaus des berühmten Sprachwissenschafters Fran Miklošič ein Gedenkmuseum untergebracht, in Verovec steht das Geburtshaus des illyrischen Dichters Stanko Vraz. Jeruzalem ist mit der Kirche der Traurigen Muttergottes und dem Arboretum exotischer Baumarten eine barocke Perle. Unter den Weinbergen liegt Ljutomer - die Metropole der Prlekija, des Landes zwischen Mur und Drau. Im Landschaftsmuseum ist neben der allgemeinen Sammlung auch eine Sammlung über das I. Slowenische Lager für ein Vereintes Slowenien, das 1868 in Ljutomer stattfand, zu sehen. Sehenswert ist in Ljutomer noch die Kirche des Hl. Johannes des Täufers und das Töpfermuseum. Mit Klängen der Klapautermänner Eine ethnologische Besonderheit der Ljutomerske-Ormoške gorice, wo in vielen Winzerhäusern und Bauernhäusern kulinarische Genüsse aus der Prlekija angeboten werden, ist das Aufstellen der Klapautermänner, die sich am 15. August in fast jedem Weinberg gegen den Himmel erheben. Die schönsten Klapautermänner können auf der Messe in Ljutomer gekauft werden - in der Stadt, die auch für Trabrennen und für traditionelle Martinifeste mit der Wahl der Weinkönigin bekannt ist. Ljutomer ist auch der Ausgangspunkt für Wanderungen auf den Wegen des Kulturerbes bis zum Bauernhof Miklošič in Radomerje, die jedes Jahr im Juni stattfinden. Informationen:  Kog 107, 2276 Kog, ++386 2 719 75 22

www.jeruzalem.si 


TOURISMUSAMT PRLEKIJA LJUTOMER 
Cirila Jureša 4 
9240 
Ljutomer 
Telefon : ++386 2 581 11 05 
Fax : ++386 2 584 83 34 
E-mail :  
Internetseite : www.jeruzalem.si 
JAVNA RAZVOJNA AGENCIJA OBČINE ORMOŽ 
Kerenčičev trg 4 
2270 
Ormož 
Telefon : ++ 386 2 741 55 53 
Telefon 2 : ++ 386 2 741 53 52 
E-mail :  

Next Exit, 

Fotografien
Administrator : LTO Prlekija Ljutomer | ++386 2 584 83 33 | | www.jeruzalem.si... | last modified: 13.01.2014

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr
Nächte
Zimmer
Erwachsene
Zimmer/Appartement
Kinder
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen